Simbi’s Depot Update: 4.837 EUR netto Dividende im Jahr

Liebe Dividenden-Freunde!

Endlich gibt’s wiedermal ein Depot-Update von meiner Seite. Ich weiß, dass einige von euch schon länger darauf warten, aber ganz ehrlich gesagt hat sich bei mir im Depot so wenig getan, dass ich nicht besonders heiß war, davon zu berichten. Doch ich glaube, mit zwei Neuzugängen im Depot und einer ganz leichten Dividendenerhöhung auf 4.837 Euro netto pro Jahr (Forward-Dividende), kann sich ein Update nun sehen lassen.

Fassen wir zusammen. Wie immer sind alle Screenshot des Dividenden-Manager entommen, mit dem ich meinen Dividenden-Strom verwalte.

Was auffällt, sind drei Dinge:

  1. Mein Depotwert ist auch einem Rekordhoch
  2. Meine Rendite hat sich von 3,06% im Januar auf 2,97% (netto!) verringert, was mit Kurssteigerungen, Dollarkurs und den Zukäufen zu erklären ist.
  3. Der Dollarkurs hält sich auf hohem Niveau bei 1,0725; das ist gut für aktuelle Dividendeneinnahmen, und schlecht für Zukäufe in den USA. Aber dazu gleich mehr.

Hier das aktuelle Cockpit aus dem Dividenden-Manager:

Wie hat sich mein monatliches Einkommen bisher 2017 entwickelt und wie sieht das für die nächsten 12 Monate aus, wenn ich ab sofort nichts mehr kaufen würde:

Man sieht hier schon, dass ich mein Einkommen gegenüber 2016 steigern konnte aber auch dass die Forward-Dividenden für 2018 eigentlich nicht viel besser als die aktuellen 2017er Einnahmen aussehen. Das liegt am vergleichsweise geringen Investitionsvolumen, dass ich 2017 bisher in Dividendentitel investiert habe. Dazu später mehr.

Wie sieht nun die Gesamtentwicklung 2017 aus?

 

Hier sehen wir außerdem, dass die aktuelle FWD-Dividende auf 4.837 Eur gestiegen ist. Dieser Wert verändert sich ständig mit der Schwankung des Dollarkurses. Das liegt daran, dass ich so viele meiner Dividendentitel in US-Aktien angelegt habe. Gut und schlecht.

Apropos Diversifikation. Vielleicht errinnert ihr euch, dass ich ja unter 20% Dividendeneinkommen aus Öltitel kommen wollte. Das ist bis dato noch nicht erledigt:

Wir stehen bei 23%. Achtung, dies ist der prozentuelle Anteil meiner Dividendeneinnahmen durch Öl-Titel. Sieht man sich die wahre Depotgröße an, sieht die Verteilung signifikant anders aus:

 

Also sind nur 14% meines Depots Ölwerte, und doch generieren sie 23% meines Dividendeneinkommens. Das liegt – wie könnte es anders sein – an den hohen Renditen im Ölbereich durch gefallene Kurse danke des Ölpreises. Ich bin ja, wie ihr wisst, davon überzeugt, dass meine Strategie 205 und 2016 stetig Öl hinzuzukaufen, sich lohnen wird (konkret habe ich massiv RDS und etwas weniger BP gekauft). RDS ist nach wie vor meine größte Position im Depot, mit ca 13.000 EUR. Dicht gefolgt von AT&T mit ca. 11.000 EUR. Danach kommen Werte wie CSCO, CBRL, BP.

Ja und was habe ich also neu zugekauft? Es ist ja schwer, aktuell gute Renditen zu bekommen. Also:

  • Neuzugang 1: 40 Stück QUALCOMM (Funk/Netz/Lizenz/Technologieanbieter aus den US)
  • Neuzugang 2: 280 Stück GREENE KING (Pub- und Bierbrauerei aus UK). DIese sind witzig, zahlen nur 2 mal im Jahr Dividende, ergänzen aber meine Restaurantsparte ganz gut. Außerdem möchte ich das schwache Pfund nutzen und mich gegenüber den USA diversifizieren. Mal schaun, ob mir das gelingen wird….

Die allerbeste Übersicht im Dividenden-Manager ist nach wie vor der Ewige Kalender. Hier sehe ich, wieviel meine Titel wann ausschütten, und zwar mit dem aktuellen Dollarkurs. Hier nun die Übersicht mit den Neuzugängen:

Das wars also von mir zum aktuellen Update.

Insgesamt bin ich etwas verhalten: der Fortschritt ist schlecht (nur 100 EUR mehr als vor vier Monaten), keine guten Chancen am Markt (außer nach wie vor CVS), und auch sonst relativ unspektatkulär alles. Was kauft ihr denn so? Ich brauche dringend Tipps für weitere Diversifizierung, aber ohne dass ich die Dividendenstrategie aufgebe.

Danke Euch und alles Gute

Eure

Simbi

2 thoughts on “Simbi’s Depot Update: 4.837 EUR netto Dividende im Jahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bist du ein Mensch? *